Bau eines Allwetterplatzes

Unser bisheriger Fußballplatz wird von den Hort- und Kindergartenkindern sehr rege genutzt und gleicht bei feuchtem Wetter häufig einer Schlammlandschaft, mit entsprechend aussehenden Fußballern. Aufgrund mangelnder Drainage, starker Beschattung und Dauerbeanspruchung durch die Sportler, wuchs der gewünschte Rasen bisweilen nur sehr spärlich bzw. gar nicht. Von daher besteht seit längerem der Wunsch, einen ordentlichen, bei allen Wetterlagen bespielbaren Platz zu bekommen.

Durch eine 80%-Förderung des Vorhabens im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR) aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kann dem Wunsch nun entsprochen und mit dem Umbau begonnen werden.