Unterstützung

Da die evangelische Kirchgemeinde als sogenannter freier Träger die Kindertagesstätte betreibt, ist sie verpflichtet 2% des jährlichen Gesamthaushaltes als Eigenmittel aufzubringen. Demzufolge sind zirka 9.000,- € selbst zu finanzieren. Aus diesem Grund sind wir dauerhaft auf Unterstützung angewiesen. Dies kann in Form von finanziellen Zuwendungen, ehrenamtlichen Tätigkeiten oder Schenkungen passieren.

Gerne nehmen wir auch gebrauchtes aber funktionstüchtiges Spielzeug sowie Bastelmaterialien jeglicher Art entgegen. Denn beim Spielen, Werkeln, Schnippseln, Schneiden, Kleben, Malen usw. verbraucht sich so Einiges.